Tara Trust

Heute möchte ich Euch eine besondere Organisation vorstellen: Tara Trust

Tara Trust ist eine wohltätige Organisation welche von Dr. Katharina Poggendorf-Kakar 2008 gegründet wurde und sich zum Ziel gesetzt hat, Kindern aus armen Gegenden, Kindern aus schwierigen Familien und Waisen dabei zu unterstützen, die Schule nicht abzubrechen und eine Perspektive für ihr Leben zu entwickeln. Hierzu veranstaltet Tara Trust mit der Hilfe von vielen Freiwilligen, welche ohne Bezahlung arbeiten, regelmäßige Workshops an Schulen. Diese Workshops sind zum Teil die einzige Möglichkeit der Kinder kreativ tätig zu werden, zu malen, zu schneidern, zu tanzen und Theater zu spielen. Außerdem werden Ausflüge und Reisen unternommen, um den Kindern einen Blick über den Tellerrand und in eine mögliche Zukunft zu ermöglichen. Hierbei lernen die Kinder Dinge kennen, zu denen sie sonst keinen Zugang hätten. Sie besuchen zum Beispiel eine Motorradfabrik, Modedesigner in der Stadt, lernen andere Städte kennen und lernen mit dem Zug zu reisen. Dies sind alles Dinge, die eine normale indische Staatsschule in der Regel nicht leisten kann, da Lehrer keine bis wenig pädagogische Ausbildung haben. Als wir Tara Trust vor zwei Jahren kennen gelernt haben, wurden die Workshops noch durchgehend von ehrenamtlichen Helfern organisiert und durchgeführt. Da die Organisation langsam zu wachsen beginnt, konnten im vergangenen Jahr erste wertvolle Vollzeitarbeitskräfte gewonnen werden, welche zum Teil lukrative Jobs verlassen haben, um mit bei Tara Trust zu arbeiten. Weitere Informationen zu Tara Trust (PDF)

Wenn Ihr an Tara Trust Spenden möchtet, so gebt bitte im Betreff der Überweisung „AngiMo“ an, sowie Eure Adresse (sofern Ihr eine Spendenbescheinigung benötigt).

Freundeskreis Tara for Children e.V.
Volksbank Elmshorn, Dorotheenstraße 5, 25451 Quickborn, Germany
KN: 26624000
BLZ: 22190030
IBAN: DE 10221900300026624000
Bic: GENODEF1ELM

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu “Tara Trust

    • Ja, mich hat Tara Trust sehr beeindruckt. Die ganzen wuseligen Kinder beim Basteln zu sehen war eine wirkliche Freude. Außerdem ist das auch eine sehr nette Truppe. Ich wünsche Dir und Deiner „halben Apfelsine“ Gesundheit und ein gutes neues Jahr 2014

Schreib was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s